Bezirksmeisterschaft WA

Am Sonntag, den 2.6.19 fanden in Groß-Gerau die Bezirksmeisterschaften im Freien (WA) statt. Unter erschwerten Bedingungen (enorme Hitze) stellten sich insgesamt 10 BSC – Schützen dieser Herausforderung …..   und wurden am Ende des Tages mit insgesamt 6 Titeln belohnt.

Eine sehr starke Leistung zeigte unser Master Recurver Jürgen, der sich mit 571 Ringen den Bezirkstitel 6 Ringe vor dem Zweitplatzierten erschoss. Mit einer ausgeglichenen Runde von 286 und 285 Ringen zeigte er in beiden Durchgängen eine überragende Form. Eventuell war er noch von den Tags zuvor stattfindenden Feierlichkeiten so euphorisiert, dass der Titel nur eine Frage: „Mit welcher Ringzahl?“ ihm nicht zu nehmen war. Seine beiden „alten Kollegen“ Robert und Rudi belegten die Plätze 5 und 6. Zusammen konnten sie zudem den Titel in der Mannschaft erringen.

Jakob „Kuba“ Malcherek belegte in seinem ersten Wettkampf einen hervorragenden 5. Platz in der Recurve Herrenklasse. Er kam mit 524 Ringen ins Ziel. Auch er zeigte eine ausgeglichene Leistung mit 261 und 263 Ringen in beiden Duchgängen.

Jana belegte in der Klasse Recurve Juniorinnen einen guten zweiten Platz hinter der Abonnementsiegerin Sophie Wollenhaupt.

Thomas konnte nach dem Bezirkstitel im Feld auch den Titel im Freien erringen. Er siegte deutlich vor Dietmar, der hier einen zweiten Platz erreichte.

Konkurrenzlos, im wahrsten Sinne des Wortes wurden Irene mit starken 642 Ringen (höchste Ringzahl an diesem Tag) in der Compound Damenklasse, Vincent in der Recurve Schüler B, und das bei seinem ersten größeren Wettkampf mit 429 Ringen und Sena in der Schüler B weiblich mit 255 Ringen Bezirksmeister.

Angehängt die Ergebnisliste von Manfred Forster. BMFI2019_36

Danke an Irene und Magda, die an diesem Tag die Fotos schossen.